Ihr Partner für Urlaub, Reisen und Spezial-Safaris in Afrika

fon: +49 331 704 67 36

mail: info@safariscout.com

Hier geht's zum Kontaktformular

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Replicant2
prev next
 

Urlaub + Reisen in Afrika

   
Home Safari Spezial Wildlife Safaris SafariScout.com Afrika Safari: 8 Tage Krüger Park, Pilanesberg, Marakele in Südafrika

Südafrika: 3 bis 6 Tage Krüger Park

Kurzreise in Südafrika

Unsere beliebteste Kurzreise: Auf Safari in Südafrika erleben Sie Wildlife pur! Täglich ab/bis Johannesburg. Transfers, Pirschfahrten, Unterkunft und Mahlzeiten inklusive. Kruger Park Safari Infos.

Ostafrika Safari

Reise im Safari Spezial Truck durch Ostafrika

Perfekte Ostafrika Einsteiger Tour: Von den Victoria Fällen durch Sambia, Malawi, Tansania + Sansibar nach Kenia oder umgekehrt. Camping oder Bungalow Unterkunft. Zur Ostafrika Reise

14 Tage Mosambik

Strandurlaub in Mosambik

14 Tage in Mosambik ab/bis Johannesburg in Südafrika inklusive Wildlife Safari im Kruger Nationalpark Südafrikas. Mosambik Urlaub Infos

Südliches und Ost Afrika komplett

Afrika Abenteuerreise: Südafrika bis Kenia

56 Tage durch Afrika von Nairobi, Kenia bis Kapstadt, Südafrika. Als Camping oder Bungalow Tour. Afrika komplett Reise Infos

SafariScout.com Afrika Safari: 8 Tage Krüger Park, Pilanesberg, Marakele in Südafrika

Eine neue Südafrika Safari für Wildtier-Fans, die es NUR bei SafariScout.com gibt!

SafariScout.com ist seit 12 Jahren im Internet - und schon sehr viel länger in Afrika - unterwegs! Diese Südafrika Wildtier-Safari haben wir als Teil einer sehr viel längeren Südafrika-Reise für SafariScout.com Kunden im 10. SafariScout-Jahr zusammengestellt und persönlich mit den Kunden bereist.

Wir lieben diese Safari Route! Denn sie kombiniert DEN beliebtesten Nationalpark Südafrikas - den Krüger Nationalpark - mit zwei weniger bekannten Nationalparks: Pilanesberg und Marakele. Erleben Sie eine geführte Rundreise von/bis Johannesburg, die durch atemberaubende Landschaften, aussergewöhnliche Tier Sichtungen sowie komfortable Unterkünfte und persönlichen Service zu einem einmaligen Afrika Erlebnis wird!

Route der SafariScout Wildlife Safari durch Südafrika

Route

Tag 1 + 2 Pilanesberg Nationalpark Südafrika                             

Abholung am Flughafen von Johannesburg nach Ihrer Ankunft am Morgen. Fahrt zum Pilanesberg Nationalpark (ca. 2 Stunden), wo Sie die nächsten zwei Nächte in Chalets mit Klimaanlage und kleiner Küche in einem Nationalpark Resort verbringen. Am Nachmittag geht es auf die erste Pirschfahrt auf der Suche nach den Big 5 und all den anderen Wildtieren Afrikas. Rückkehr zum Sonnenuntergang. Abendessen. Den nächsten Tag verbringen Sie komplett auf Pirschfahrt im Park mit Stopps an Aussichtspunkten und Wasserlöchern. 55000ha gibt es zu erkunden, die sich in einem eines längst verloschenen Vulkankraters befinden. Die Chalets sind mit Lounge, Klimaanlage und TV ausgestattet.

Inbegriffen: Abendessen am Tag 1, Transport, registrierter englischsprachiger Guide, alle Mahlzeiten am Tag 2, Transport, Pirschfahrten, Nationalparksgebühren

Übernachtung:  Chalets im Nationalparksresort (das Resort verfügt über einen Swimming Pool, Shop, Restaurant, TV-/Spiele-Zimmer)

 

Tage 3 + 4 Marakele Nationalpark Südafrika                        

Sie verlassen Pilanesberg nach dem Frühstück und fahren gemütlich die ca. 115 km zum Marakele Nationalpark, der sich in den Waterbergen befindet. Hier verbringen Sie zwei Nächte in einem festinstallierten Zelt-Camp mit Selbstversorgung innerhalb des Parks verbringen. Die Zimmer verfügen über WC, Dusche, Elektrizität, Küche mit Kühlschrank, Herd etc. Das Zelt ist nicht umzäunt, sodass Sie Türen und Fenster stets geschlossen halten müssen, um "wilde" Besucher nicht unfreiwillig einzuladen.  Genießen Sie Mahlzeiten, die Ihre Crew über dem offenen Feuer für Sie zubereitet – mitten im afrikanischen Busch mit Blick auf ein Wasserloch, an dem man Antilopen beim Trinken beobachten kann. Gegensätzliche Berglandschaften charakterisieren den Park mit seltenen Zederholz- und Gelbholz-Bäumen, 5 m hohen Zykaden und Baumfarnen. Großwild sowie die größte Kap-Geierkolonie mit ca. 800 Paaren sind hier ebenso beheimatet. Mit Ihrem Guide erkunden Sie den Park. Eine Pirschfahrt zum Sonnenuntergang im offenen Safarifahrzeug auf einen Berg nahe der Kap-Geierkolonie mit atemberaubenden Ausblicken beendet den Tag.

Inbegriffen: alle Mahlzeiten, Transport, Guide, Pirschfahrten, Nationalparksgebühren

Übernachtung: Marakele Zelt-Camp (oder ähnliche Unterkunft)

Das Marakele Tlopi Tented Camp liegt malerisch am Apiesrivierpoort Stausee, der von dem Fluss Tlopi gespeist wird. Der Name ist abgeleitet von Motlopi. So heißt in der Sprache der Tswana der Witgat-Baum (lat. Boscia albitrunca, auch Stinkbusch, Schäferbaum oder stinkender Hirtenbaum genannt), der hier an den Ufern weit verbreitet ist Die Zelte haben Vogelnamen und reihen sich am Ufer auf wie die Perlen auf einer Schnur mit den Namen: Plover, Sunbird, Jacana (Rollstuhlfreundlich), Dabchick, Fish Eagle, Hamerkop, Cormorant, Barbet und Loerie. Das Restcamp ist nicht eingezäunt und so ist der Besuch von Wildtieren jederzeit möglich. Die üblichen Mitbewohner sind Echsen und Fledermäuse, die stören aber nicht wirklich. Lästiger sind da schon die Affen und genau die sind hier auch ein Problem. Denn die hier lebenden Tiere in allen Altersklassen haben das Futterpotential der offenen Küchen schnell erkannt. Eine große Familie Grüne Meerkatzen hat es sich in den umliegenden Bäumen gemütlich gemacht, die Tiere lauern auf jeden Neuankömmling.

Tag 5 Magoebaskloof, nördliche Drakensberge Südafrika                                    

Sie verlassen Marakele nach einem späten Frühstück und fahren ca. 370 km durch Bushveld, das in eine Berglandschaft wechselt, zu den Magoebaskloof Bergen. Sie übernachten in einem luxuriösen Land-Hotel im englischen Stil inmitten der schönen Szenerie, die den nördlichsten Teil der Drakensbergkette bildet. Nach der Fahrt können Sie vor dem 3-Gänge-Abendessen in der Umgebung des Hotels wandern.

Inbegriffen: Frühstück, Abendessen, Guide, Transport

Übernachtung: Glen Land-Hotel (oder ähnliche Unterkunft)

Tage 6 + 7 Kruger Nationalpark Südafrika                            

Nach dem Frühstück geht die Fahrt durch abwechslungsreiche Szenerie zum Kruger Nationalpark (ca. 250 km). Ihre Pirschfahrt startet, sobald Sie das Eingangstor im mittleren Teil des Parks passiert haben. Auf dem Weg zur Unterkunft Teil des Parks gelegen, werden Ihnen schon die ersten Vertreter von Südafrikas Wildlife begegnen. Die nächsten 2 Nächte verbringen Sie in Chalets des Restcamps und erkunden tagsüber den Nationalpark, dabei versucht Ihr Guide, Ihnen soviel wie möglich der südlichen und mittleren Regionen des Parks zu zeigen.An einem der Abende gehen Sie mit den Rangern des Kruger Nationalparks auf eine geführte Pirschfahrt in den Sonnenuntergang im offenen Safari-Fahrzeug.

Inbegriffen: Frühstück, Abendessen, Unterkunft, Guide, Transport, Pirschfahrt, Nationalparksgebühren

Übernachtung: Chalet mit Klimaanlage im Kruger Park Rest Camp (oder ähnliche Unterkunft)

 

Tag 8 Johannesburg Südafrika                            

Nach dem Frühstück können Sie ein letztes Mal nach Wildtieren Ausschau halten - auf dem Weg zum Ausgangstor des Parks. Danach geht es zurück nach Johannesburg, wo die Tour am frühen Abend am Flughafen Johannesburg endet. Falls es die Zeit erlaubt, wird auf der Rückfahrt kurz am Aussichtspunkt über dem Blyde River Canyon gestoppt.

 

Kontaktieren Sie SafariScout.com per Mausklick

Inbegriffen: Frühstück

Safari-Fakten

Preis pro Person 2017/2018:

ab EUR  3195 bei 2 Personen 

ab EUR  2595 bei 4 Personen 

ab EUR  2295 bei 6 Personen 

ab EUR 1895 bei 8 Personen

 

Bitte beachten Sie: Diese Safari hat keine festen Abfahrtstermine. Wir würden die Tour für Sie und Ihre Mitreisenden zusammenstellen. Da sich Benzin-Preise, Steuern etc. in Südafrika schnell ändern können, stellen wir Ihnen gemäss Ihren Angaben ein aktuelles Angebot auf Anfrage zusammen.

Start in Johannesburg/Südafrika
Ende in Johannesburg/Südafrika
Mahlzeiten - wie angegeben
Tour in Englisch 
Unterkunft 2 pro Zelt oder Zimmer

Inbegriffen: 

7 Übernachtungen in Chalets, Hotel und Zelt-Zimmern

Service eines erfahrenen englischsprachigen Guides/Fahrer

Willkommens-Pack bei Ankunft in Johannesburg

Mahlzeiten wie angegeben

Aktivitäten wie angegeben

Transport im klimatisierten Kleinbus oder 4x4 Safari Fahrzeug - abhängig von der Gruppengrösse

geführte Pirschfahrten im Pilanesberg Nationalpark im Kleinbus

geführte Pirschfahrten im Marakele Nationalpark im Kleinbus

Sonnenuntergangsfahrt im offenen Allrad-Safari-Fahrzeug im Marakele Nationalpark

geführte Pirschfahrten im Kruger Nationalpark im Kleinbus

Sonnenuntergangsfahrt im offenen Allrad-Safari-Fahrzeug im Kruger Nationalpark

Nationalparks-Eintritte

Nicht inbegriffen:

Flüge

Reisekranken- und Reisegepäck-Versicherung

Visakosten - für deutsche Staatsbürger entstehen keine Visakosten bei Einreise nach Südafrika. Bitte beachten Sie die neuen Regelungen seit 2015 zur Mitnahme von minderjährigen Kindern!

zusätzliche Aktivitäten oder Mahlzeiten

Getränke

Dinge des persönlichen Bedarfs

Trinkgelder

 SafariScout Wildlife Tour - Marakele Zelt Camp

Elefanten in Pilanesberg - SafariScout Südafrika Wildlife Tour

SafariSCout Wildlife Safari zum Sonnenuntergang im Marakele Nationalpark

Land Hotel in Südafrika - on tour zum Kruger Nationalpark

Nyala Antilope vor Chalet im Kruger Nationalpark

Elefanten Bulle im Kruger Nationalpark bei der SafariScout Südafrika Tour

Alle Fotos wurden mit einer gewöhnlichen Handy Kamera von Beate Gernhuber gemacht.