Ihr Partner für Urlaub, Reisen und Spezial-Safaris in Afrika

fon: +49 331 704 67 36

mail: info@safariscout.com

Hier geht's zum Kontaktformular

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Replicant2
prev next
 

Urlaub + Reisen in Afrika

   
Home Hotels Safari Lodges + Hotels Südafrika: Drakensberg Inkosana Lodge mit Bergblick

Südafrika: 3 bis 6 Tage Krüger Park

Kurzreise in Südafrika

Unsere beliebteste Kurzreise: Auf Safari in Südafrika erleben Sie Wildlife pur! Täglich ab/bis Johannesburg. Transfers, Pirschfahrten, Unterkunft und Mahlzeiten inklusive. Kruger Park Safari Infos.

Ostafrika Safari

Reise im Safari Spezial Truck durch Ostafrika

Perfekte Ostafrika Einsteiger Tour: Von den Victoria Fällen durch Sambia, Malawi, Tansania + Sansibar nach Kenia oder umgekehrt. Camping oder Bungalow Unterkunft. Zur Ostafrika Reise

14 Tage Mosambik

Strandurlaub in Mosambik

14 Tage in Mosambik ab/bis Johannesburg in Südafrika inklusive Wildlife Safari im Kruger Nationalpark Südafrikas. Mosambik Urlaub Infos

Südliches und Ost Afrika komplett

Afrika Abenteuerreise: Südafrika bis Kenia

56 Tage durch Afrika von Nairobi, Kenia bis Kapstadt, Südafrika. Als Camping oder Bungalow Tour. Afrika komplett Reise Infos

Südafrika: Drakensberg Inkosana Lodge mit Bergblick | Drucken |  E-Mail

SafariScout.com empfiehlt diese Lodge als Übernachtungsstopp für Ihre Südafrika-Reise. Die Kette des Drakensberg liegt in kwaZulu Natal auf halbem Wege zwischen Johannesburg und der Küste bei Durban. In den vergangenen 25 Jahren hat Lodge-Gründer und Eigentümer Edmund Salomons dort sein persönliches Paradies geschaffen!

Budget Lodge für Wander Safari: Inkosana Lodge in SüdafrikaSafariScout.com fühlt sich in der Inkosana Lodge zuhause Komfort im Zulu Stil: Budget Lodge für Südafrika Safari

Inkosana Lodge bietet sich als "Basislager" an, wenn Sie den Central Drakensberg erwandern möchten. Andererseits ist die Lodge ein perfekter Ort, an dem Sie nach einer aufregenden Reise für ein paar Tage die Seele baumeln lassen können. Der Garten um die Lodge ist mit einheimischen Pflanzen der Bergregion gestaltet und liegt vor einer malerischen Bergkulisse mit Blick auf einige der höchsten Gipfel des Drakensberg. Über 20 (!) Hektar Umland gehören zu Inkosana Lodge. Sie bestehen aus naturbelassem Grasland, das sich über die rollenden Hügel des "Little Berg" nahe em Felsmassiv verteilt. Bitte mailen Sie uns Ihre Reisedaten, falls Sie die Inkosana Lodge besuchen möchten. Wir stellen Ihnen auch gerne ein Programm mit Wanderungen oder Aktivitäten in der Region zusammen.

Swimming Pool mit Drakensberg: Inkosana Safari Lodge in SüdafrikaInkosana hat in den vergangenen Jahrzehnten die verschiedensten Reisenden begrüßen können: Rucksack-Touristen, die durchs Land getrampt sind, Bergwanderer sowie Südafrikaner, die die Lodge als Wochenend-Unterkunft genutzt haben. Die einfachen und geschmackvoll gestalteten Unterkünfte bestehen aus Doppelzimmern, einer Familien-Suite, grasgedeckten Rundhütten, Mehrbett-Zimmern sowie einem kleinen Zeltplatz.

Was die Reiseführer sagen:
Let's Go: "Die beste Unterkunft im Central Drakensberg."

Bradt Budget Travel Guide: "Der Lodge-Besitzer ist ein Berg-Fundi (südafrikanisch für Experte) und kann Ihnen die besten Wanderungen empfehlen. Außerdem lässt es sich dort prima entspannen."

Coast to Coast: "Inkosana gibt es schon seit über 21 Jahren und wie ein guter Wein wird auch diese Lodge mit jedem Jahr besser. Wir sind der Meinung, die Lodge ist eine der besten Südafrikas."

Die Inkosana Lodge: Verfügt über komplett ausgestattete Küchen für Selbstverpfleger sowie Grillmöglichkeiten - Inkosana ist jedoch auch für ihre reichhaltigen Frühstücke und Abendessen bekannt. Die Lodge ist etwa 7 Kilometer vom Eingang "Monk's Cowl" des wunderschönen Ukhahlamba Drakensberg Nationalparks, einer Unesco Welterbestätte, entfernt. Dort kann man die höchsten Gipfel Champagne Castle, Injusuthi und Mafadi besteigen. Durch kurze Autofahrten können Sie von Inkosana aus auch die anderen Teile des Nationalparks wie den nördlichen und südlichen Drakensberg problemlos erreichen.

Wenn Sie begeisterte Bergwanderer sind oder gerne Klettern, werden Sie bei Inkosana Expertentipps für die besten Touren bekommen. Anderenfalls sind genügend angenehme Kurzwanderungen in der Umgebung zu absolvieren, die eine vielfältige Flora und Fauna aufweist. Aufgrund seiner San (Bushman)-Felszeichnungen wurde der Drakensberg Nationalpark zur Welterbestätte ernannt. Diese Felskunst können Sie auch von der Lodge aus erkunden.

Zulu Team der Inkosana Lodge in der Drakensberg Region von Südafrika

Neben dem Wandern gibt es zahlreiche andere Aktivitäten, die Sie von der Lodge aus erleben können. Sie können auf dem Pferderücken durch die Berglandschaft reiten oder zur richtigen Saison den Tugela-Fluss raften. Die Gegend ist auch für seine Handwerkskunst bekannt. Der weltbekannte Drakensberg Boy's Choir (Jungenchor) und zahlreiche Sportstätten - Golfkurs etc. - können Sie während Ihres Aufenthaltes besuchen. Mit dem Auto können Sie nach kurzer Fahrt desweiteren die historischen Schlachtfelder erreichen, auf denen die Engländer gegen die Buren sowie die Zulus gekämpft haben.

Ausstattung der Lodge: Küchen für Selbstverpfleger, verschiedene Unterkunftsarten von Doppelzimmern bis zu Rundhütten, Camping und Mehrbett-Unterkünften u.a auf Bed & Breakfast-Basis. Abendessen werden täglich angeboten. Wäscheservice, großer Swimming Pool, Grillmöglichkeiten.

Zimmer und Preise gültig bis Juli 2015 pro Person und Nacht:

Suite (max. 4 Personen) mit Doppelbett und einem Doppelstockbett, Sitzecke, Bad/WC: EUR 30, aber Juli 2015 EUR 35
Doppelzimmer (mit Extra-Betten bis zu 4 Personen): EUR 25
Mehrbett-Zimmer (bis zu 6 Personen in drei Doppelstockbetten): EUR 20
Rundhütten, grasgedeckt mit Bergblick, Doppelbett, Bad/WC: EUR 30, aber Juli 2015 EUR 35, EUR 45 als Einzelzimmer
Rundhütten, grasgedeckt mit Gemeinschaftsbad/WC: EUR 25, EUR 35 als Einzelzimmer
Camping: EUR 10

Mahlzeiten:
Frühstück, ZAR 60, wird auf der Veranda mit Bergblick serviert und enthält frisches Obst, Joghurt, Juice, eine Auswahl an Cornflakes oder Muesli und Porridge, gefolgt von Rühreiern oder Eiern und Speck sowie selbstgebackenem Brot, Marmelade, Kaffee oder Tee. Wer sich selbst verpflegen möchte, hat eine Auswahl an Shops in der Nähe. Andernfalls verfügt das Champagne Valley, in dem Inkosana Lodge liegt, über verschiedene Restaurants und Pubs.

Südafrika Berg Lodge im Drakensberg

Inkosana Lodge: Budget Unterkunft für Wanderer und Selbstfahrer auf Südafrika Safari Lodge Betreiber Edmund Salomons kocht für die Gäste der Inkosana Lodge

Die Inkosana-Geschichte:
Begann 1983 als Edmund Salomons von Pretoria in die Drakensberg-Region umzog und ein Stück Land kaufte, auf dem er künftig Unterkünfte für Rucksack-Reisende und Berg-Fans anbieten wollte. Ed führte Bergwanderungen zu den Gipfeln sowie Traversen über das Berg-Plateau bis nach Lesotho hinein.

Der Name Inkosana entstammt der Zulu-Sprache. Damit wurde der nahegelegene Monk's Cowl-Gipfel (zu deutsch: die Mönchskutte) bezeichnet. Inkosana bedeutet: Erbe oder Kleiner Boss. Dieser Gipfel versteckt sich in der Mdedelelo (the Bully/der Tyrann), der Zulu-Name für den Cathkin Peak-Gipfel. In Nepal wurde das Wort "Trekking" aus dem kolonialen Englisch entliehen - ursprünglich ist es jedoch ein Wort aus dem Afrikaans, das die Reise oder langsames reisen bedeutet. Heute nutzen die Sherpas dieses Wort Trekking für Wanderexpeditionen. Ed fand, dass dies genau die richtige Bezeichnung für sein Unternehmen war und nannte es Inkosana Lodge & Trekking.

Bergwandern:
Die Drakensberge bieten Routen für jederman. Bergsteiger, Kletterer und Wanderer finden Herausforderungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Inkosana Lodge ist das perfekte "Basecamp" für solche Aktivitäten.

Allgemeine Informationen:

Geografie:
Der Drakensberg besteht aus verschiedenen Ökosystemen wie alpinen Regionen, Grasland, Sandstein-Formationen sowie Wäldern, die in den unteren Flusstälern zu finden sind. Inkosana Lodge liegt auf einer Höhe von ca. 1800m. Wandern in den unteren Höhenbereichen ist in der Regel nicht zu anstrengend. Einige Bergpässe führen durch das Massiv zu den Gipfeln und auf das Plateau. Einige Gipfel können von Wanderern erreicht werden, die anderen stellen Herausforderungen für geübte Kletterer dar.

Klima:
Das ganze Jahr über kann im Drakensberg gewandert werden. Südafrikanische Bergfreunde ziehen den Winter (Mai bis August) vor, da er stabiles Wetter verspricht: Die Tage sind sonnig und warm, die Nächte klar und kühl. Mit gelegentlichen Schneefällen ist zu rechnen - der Schnee schmilzt jedoch schnell wieder. Das Sommerwetter ist hingegen schwerer voraus zu sagen. Es kann Regengüsse geben und das Wetter auch schnell wechseln - aber größtenteils ist mit gutem Wanderwetter zu rechnen. Tagsüber ist es heiß, die Nächte sind warm.

Wildtiere:
Der Drakensberg Nationalpark ist als Wildnis-Gebiet deklariert, sodass Flora und Fauna dort ursprünglich gedeihen können. In den Bergen können Sie Antilopen, Pavianen, Schlangen, Vögeln wie Adlern und Geiern (Lammergeier) begegnen. Otter und Wildkatzen sind normalerweise sehr scheu. Ameisenbären und Stachelschweinen kann man nur nachts sehen. Der Park ist so groß, dass man in der Regel an einem Wandertag kaum anderen Menschen begegnet.

Tages- und Mehrtages-Wanderungen:
Der Parkeingang nahe Inkosana Lodge liegt im Tal des Mpofane Flusses. Von dort kann am eine Reihe einfacher Tageswanderungen auf gut markierten Pfaden zu Wasserfällen (Nandi Falls) oder ein Ur-Wald-Gebiet (Hlatikulu Forest) beginnen. Ca. ZAR 20 werden am Parkeingang pro Person und Tag fällig.

Für Wanderer mit guter Fitness können in Tageswanderungen zwei Gipfel erreicht werden: Sterkhorn (2970 Meter, Aufstieg ca. 4 Stunden) - über dem Mwhlazini Fluss-Tal gelegen können Sie von dort fantastische Ausblicke zum Devil's Tooth im nördlichen Drakensberg nahe dem Amphitheater genießen und zu Giant's Castle im Süden. Wesentlich anstrengender ist die ca. 10-Stunden-Wanderung hinauf zum Champagne Castle auf 3337 Meter, einem der höchsten Punkte. Dort können Sie am Rand einer 1000 Meter steil abfallenden Wand am Ende des Gray's Pass die Aussicht genießen und Lämmergeier beobachten.

Wanderungen zum Cathkin Peak, dem Injasuthi Gebiet, zum Royal Natal Nationalpark mit dem Amphitheater sowie zum Giant's Castle sind mit kurzen Anfahrten per Auto verbunden. Mehrtageswanderungen lassen sich im Drakensberg gut organisieren: Es gibt verlässliches Kartenmaterial, gut unterhaltene Pfade und Wasser in den Bergflüssen. Dieses ist klar und sauber, sodass Sie Wasserfilter und Iodine-Tabletten zu Hause lassen können. Auch ein Zelt ist bei manchen Wanderungen nicht vonnöten, denn im Drakensberg können Sie in zahlreichen Höhlen übernachten. Die Nationalparksverwaltung hat einen Such- und Bergungstrupp vor Ort, um notfalls Wanderer zu suchen oder zu retten. Sie können aber auch Bergführer für Ihre Tour anheuern.

Safari Route durch das Unesco Weltnaturerbe Drakensberg, Südafrika

Andere Aktivitäten in der Gegend:
Im Spionkop Game Reserve kann man ausreiten unter wilden Tieren - Sie können aber auch auf einem Ausritt in den Bergen San-Buschmann-Felszeichnungen besichtigen.

Im Sommer gibt es bei ausreichendem Wasserstand die Möglichkeit, den Little Tugela Fluss mit Stromschnellen bis zum Grad 4 in Zwei-Mann-Booten zu raften. Außerdem sind in der Nähe von Inkosana Lodge zwei 18-Loch-Golfkurse zu absolvieren. Im Champagne Valley befindet sich außerdem das Ardmore Ceramic Studio, das für seine farbenfrohen und ethnischen Designs steht. Eine Weberei stellt Teppiche und Wandbehänge her, dessen Produktion Sie vor Ort beobachten können. Zahlreiche Shops bieten eine große Auswahl von Handwerkskunst im Tal an.

Der Drakensberg Boy's Choir lädt wöchentlich zu öffentlichen Konzerten in die Chorschule am Fuße der Berge ein.

Die historischen Schlachtfelder des Anglo-Burenkrieges und der Zulu-Kriege sind mit dem Auto nahe Spionkop, Colenso und Ladysmith zu erreichen. Etwas weiter entfernt befinden sich die Schlachtfelder von Rorke's Drift, Isandhlwana sowie Blood River. Dort kann man Führungen buchen.

Champagne Valley, Drakensberg, Südafrika: Heimat des Boy's Choir