Ihr Partner für Urlaub, Reisen und Spezial-Safaris in Afrika

fon: +49 331 704 67 36

mail: info@safariscout.com

Hier geht's zum Kontaktformular

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Replicant2
prev next
 

Urlaub + Reisen in Afrika

   
Home Safaris Namibia 12 Tage Namibia Camping oder Bungalow Reise

Südafrika: 3 bis 6 Tage Krüger Park

Kurzreise in Südafrika

Unsere beliebteste Kurzreise: Auf Safari in Südafrika erleben Sie Wildlife pur! Täglich ab/bis Johannesburg. Transfers, Pirschfahrten, Unterkunft und Mahlzeiten inklusive. Kruger Park Safari Infos.

4 Tage Addo Park Safari - Südafrika

Südafrika Safari: Addo Nationalpark - Copyright: Claudia Fuchs

4 Tage Addo Elefanten Park Safari ab/bis Port Elizabeth. Familiengeführte Lodge. Pirschfahrten in Addo und dem Schotia Private Game Reserve. Addo Infos hier.

Ostafrika Safari

Reise im Safari Spezial Truck durch Ostafrika

Perfekte Ostafrika Einsteiger Tour: Von den Victoria Fällen durch Sambia, Malawi, Tansania + Sansibar nach Kenia oder umgekehrt. Camping oder Bungalow Unterkunft. Zur Ostafrika Reise

14 Tage Mosambik

Strandurlaub in Mosambik

14 Tage in Mosambik ab/bis Johannesburg in Südafrika inklusive Wildlife Safari im Kruger Nationalpark Südafrikas. Mosambik Urlaub Infos

Südliches und Ost Afrika komplett

Afrika Abenteuerreise: Südafrika bis Kenia

56 Tage durch Afrika von Nairobi, Kenia bis Kapstadt, Südafrika. Als Camping oder Bungalow Tour. Afrika komplett Reise Infos

12 Tage Namibia Camping oder Bungalow Reise | Drucken |  E-Mail

Diese 12 Tage Abenteuerreise von Kapstadt in Südafrika nach Windhoek in Namibia konzentriert sich auf das Land Namibia mit dem Fish River Canyon, den Sanddünen des Sossusvlei, dem Etosha Nationalpark und dem Spitzkoppe-Berg. Außerdem lernen Sie Swakopmund am Atlantik kennen und die halbnomadischen Himbas des Damaralandes. Diese Namibia-Reise gibt es als Camping Tour und Safari mit festen Unterkünften.

Afrika Safari Route von Cape Town in Südafrika nach Windhoek, NamibiaSafariScout.com hat diese Afrika Safari getestet

Reisebeschreibung der Camping-Safari:

Höhepunkte: Südafrika: Cederberg - Namibia: Orange / Gariep River - Fish River Canyon - Namib Naukluft Nationalpark - Sossusvlei und Sanddünen - Swakopmund - Himba Tribe - Etosha Nationalpark

Tag 1 Südafrika - Cederberg Mountain Region
Wir verlassen Kapstadt und es gibt einen letzten Foto Stopp in Table View für einen spektakulären Panoramablick auf den Tafelberg. Unser weiterer Weg führt uns in die Cederberg Region, wo wir eine geführte Wanderung machen, nachdem die Zelte aufgebaut sind. Auf unserer Wanderung durch die Berge erfahren Sie mehr über die einheimischen Pflazen und Tiere zusammen mit einigen Felsmalereien. Am späten Nachmittag wird Ihnen ihr Reiseleiter eine ausführliche Einweisung für die Tour geben.
Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen

Tag 2 Namaqualand - Gariep (Orange) River
Ein früher Start, es geht in Richtung Norden über Springbok, bekannt für seine Diamanten, Kupfer und zum Frühjahr bekannt für ihre Blumenpracht. Wir haben unser Camp direkt neben der namibischen Grenze. Das Camp befindet sich an dem Flussufer, das die Grenze zwischen Südafrika und Namibia bildet. Wenn der Strom nicht zu stark ist, können Sie nach Namibia schwimmen, aber Sie müssen wieder kommen und Ihren Pass abstempeln lassen, wenn Sie beabsichtigen, weiter durch das Land zu reisen!
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 3 Namibia - Gariep (Orange) River - Fish River Canyon
Heute Morgen gibt's die Chance, das schöne Tal des Flusses mit dem Kanu zu erleben oder einfach nur im Camp zu entspannen. Nach dem Mittagessen überqueren wir die Grenze und reisen zum Fish River Canyon. Nach einem schönen Spaziergang entlang der Kante des Canyons genießen wir unser Abendessen, während wir den Sonnenuntergang beobachten. Dies ist auch ein fantastisches Fotomotiv. Optionale Aktivitäten: halber Tag Kanu-Abenteuer.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 4 Namib-Naukluft-Nationalpark
Wir kommen in den Namib-Naukluft-Nationalpark und nachdem das Camp eingerichtet ist, genießen Sie eine kurze Wanderung in dem Sesriem Canyon. Heute Abend genießen Sie den Sternenhimmel und dauerhaftes Schweigen der Namib-Wüste, nur gelegentlich unterbrochen durch den Ruf eines Jackals oder das ziemlich einzigartige Bellen der Gecko-Eidechse!
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 5 Sossusvlei Dünen - Namib-Naukluft-Nationalpark
Dies ist unser frühester Morgen um uns vorzubereiten für unsere Wanderung auf Düne 45 um den Sonnenaufgang zu bewundern. Später treffen wir einen lokalen Experten auf einer geführten Wanderung durch das einzigartigen Ökosystems der Wüste und lernen, wie die Buschmänner in der rauen Wüste unter schwersten Bedingungen überlebt haben.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 6 Swakopmund
Nach einem kurzen Fotostopp beim Überqueren des Wendekreises des Steinbocks, fahren wir zu Namibias Atlantikküste und der Abenteuerhauptstadt Swakopmund. Oft gibt es Flamingos an der Lagune von Walvis Bay, kurz bevor wir in Swakopmund ankommen. Sie werden unterwiesen in den vielen optionalen Aktivitäten, die stattfinden. Dann ist es Zeit, die Stadt vor dem Abendessen zu erkunden und bei einem der örtlichen Restaurants einzukehren. Optionale Aktivitäten: Abendessen außer Haus.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

Tag 7 Swakopmund
Der ganze Tag ist frei zum Entspannen, Erkunden oder nehmen Sie an einer der vielen Aktivitäten teil, die hier angeboten werden. Die Populärsten sind Quadbking in den Dünen oder Tandem Skydiving. An einem klaren Tag beim Fallschirmspringen können Sie bereits den ganzen Weg zum nächsten Tagesziel sehen! Ein Spaziergang durch die Geschäfte von Swakopmund mit einem gemütlichen Mittagessen ist auch ein guter Weg, um Ihren Tag zu verbringen. Optionale Aktivitäten: Quad Biking, Sandboarding, Sky Diving, Dolphin Cruise, Rundflüge, Angeln, Dinner out etc.
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

Tag 8 Spitzkoppe
Wir verlassen die Küste und fahren durch trockene Landschaften in die Spitzkoppe Berge. Die enormen Kalkstein-Monolithen dominieren die ansonsten flache Landschaft und wir schlagen unser Camp in der Wildnis am Fuße der Berge auf. Heute Nachmittag gibt es einen Spaziergang und Sie entdecken die einzigartigen Felsformationen und San Felsmalereien. Die Abenteurer unter uns können versuchen einige der Berg hinter unserem Lager zu erklettern, um einige atemberaubende Ausblicke auf die Landschaft zu haben.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 9 Himba Tribes
Nach einigen frühen Morgen Explorationen geht es weiter nach Norden und wir fahren in Richtung Kamanjab. Heute haben wir die Chance, das Lebens innerhalb eines Himba Stammes zu erleben. Die Himba sind ein Hirtenvolk und züchten Rinder oder Ziegen. Sie sind leicht erkennbar an ihrem einzigartigen Stil der Kleidung. Die Himba sind bestrebt die Wurzeln ihrer Kultur zu verteidigen, aber sie sind auch sehr neugierig auf die Besucher ihrer Heimat.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 10/11 Etosha National Park
Etosha ist der Schauplatz für einige der einzigartigsten Tierbeobachtungen in Afrika. Das spärliche Grasland ermöglicht es Tiere zu sehen, die in der Regel in dichter Vegetation verborgen sind. Vielleicht entdecken Sie sogar einige dieser erstaunlichen Tiere direkt auf der Straße vor Ihrem Truck! Wir werden auf verschiedenen Pirschfahrten gehen und verbringen unsere Abende an den zahlreichen Wasserlöchern für einige ausgezeichnete Wild Fotografien. Optionale Aktivitäten: Nachtpirschfahrt in Safari Fahrzeugen.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 12 Windhoek
Nach einer morgendlichen Pirschfahrt brechen wir in Richtung Windhoek, der Hauptstadt von Namibia auf. Auf dem Weg halten wir an einem Volkshandwerk Markt, wo man handgefertigte Geschenke kaufen kann, um mit nach Hause zu nehmen. Windhoek ist nicht nur die Hauptstadt, sondern auch das kulturelle, soziale und wirtschaftliche Zentrum Namibias. Bei der Ankunft in Windhoek gibt es eine kurze Stadtrundfahrt. Ihre Tour endet mit der Ankunft in Windhoek, aber es wäre nett ein letztes gemeinsames Abendessen im Joe's Beer House zu haben, ein wirklich spannendes und kulinarisches Erlebnis. Optionale Aktivitäten: Abendessen außer Haus.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

Reisebeschreibung der Tour mit festen Unterkünften:

Höhepunkte: Südafrika: Cederberg - Namibia: Orange / Gariep River - Ai-Ais - Fish River Canyon - Kung Bushmen Tribe (optional) - Namib Naukluft Nationalpark - Sossusvlei und Sanddünen - Swakopmund - Himba Volk - Etosha Nationalpark - Windhoek

Tag 1 Südafrika - Cederberg Mountain Region
Wir verlassen Kapstadt und es gibt einen letzten Foto Stop in Table View für einen spektakulären Panoramablick auf den Tafelberg. Auf unserem weiteren Weg genießen wir eine Weinprobe auf einem organischen Weingut. Nach der Weinprobe haben Sie die Möglichkeit mit einem lokalen Führer einige San Rock Kunst zu besichtigen. Am späten Nachmittag erreichen wir unsere Unterkunft und Ihr Führer wird Ihnen eine ausführliche Einweisung für die Tour geben.
Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen

Tag 2 Namibia - Gariep (Oranje)
Heute fahren wir durch das Nördliche Kap und Namaqualand und machen Halt in der abgelegenen Stadt Springbok für die letzten Besorgungen. Nach der Überquerung der Grenze zu Namibia beziehen wir die schönen Chalets mit Blick auf den Fluss, der die Grenze zwischen Südafrika und Namibia bildet.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 3 Gariep (Orange) River - Fish River Canyon
Heute Morgen haben Sie die optionale Möglichkeit eine Kanufahrt auf dem Gariep River zu machen (im Sommer) oder einige erholsame Stunden im Lager am Fluss zu verbringen. Nach dem Mittagessen fahren wir Richtung Norden zum Fish River Canyon und nehmen an einer landschaftlich reizvollen Wanderung entlang der Felskante teil um eine gewisse Perspektive zu bekommen wie groß dieses natürliche Phänomen ist. Später geht es zurück nach Ai-Ais zum Check-in. Genießen Sie die heißen Quellen. Optionale Aktivitäten: halber Tag Kanu-Abenteuer.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 4 Ai-Ais - Kokerboom Wald
An diesem Morgen fahren wir in das Kalahari Gebiet von Namibia um den Kokerboom Wald zu besichtigen. Der Kokerboom, auch besser bekannt als Köcherbaum, ist der Baum von dem die einheimischen Khoisan Leute Köcher für ihre Pfeile gemacht haben. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit einige historische Sehenswürdigkeiten auf dem Hof unserer Pension zu besichtigen. Optionale Aktivitäten: Kalahari Sonnenuntergang, Historische Besichtigung auf dem Bauernhof.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 5 Bushman Gemeinschaft - Namib-Naukluft Park
Der Namib-Naukluft Nationalpark ist einer der geographischen Edelsteine Namibias. Hier finden Sie massive Sanddünen im Sossusvlei Wüstengebiet sowie eine beeindruckende Landschaft. Nach einer optionalen Interaktion mit den Xung (San) Menschen reisen wir weiter durch die Namib und übernachten außerhalb des Parks. Optionale Aktivitäten: Afrikanische Interaktion.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
 
6. Tag Namib – Naukluft Nationalpark
Wir verbringen einen ganzen Tag in dem Namib-Naukluft-Nationalpark. Wir beginnen den Tag mit einer Fahrt nach Sossusvlei, wo wir einen lokalen Führer treffen. Zu Fuß erkunden wir die Region und der Führer gibt uns detaillierte Informationen über das Ökosystem. Später geht es zur Düne 45 wo Sie die Möglichkeit haben auf diese Düne zu wandern um eine atemberaubende Aussicht über die Dünenlandschaft zu geniessen. Ein idealer Platz für ein Fotot. Am Nachmittag unternehmen wir einen kurzen Spaziergang in den Sesriem Canyon. Bei unserer Rückkehr nach Hammerstein ist es möglich einige Zeit mit einer der ansässigen Großkatzen zu verbringen. Optionale Aktivitäten: Wildkatzen Walk
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 7/8 Swakopmund
Wir überqueren den Wendekreis des Steinbocks auf unserem Weg von der Atlantikküste. Unser erster Stop ist Walvis Bay, wo wir einige Flamingos sehen können. Dann geht es weiter nach Swakopmund, dem Abenteuer Zentrum Namibias. Hier werden Sie über die vielen optionalen Aktivitäten informiert welche zur Verfügung stehen. Optionale Aktivitäten: Abendessen, Quad Biking, Sandboarding, Sky Diving, Rundflüge etc.
Mahlzeiten: Frühstück x 2, x 1 Mittagessen, Abendessen x 1

Tag 9 Kamanjab - Himba Stamm
Heute fahren wir landeinwärts Richtung Nordwesten nach Kamanjab im. Am nächsten Morgen werden wir einige Zeit mit dem halb-nomadischen Himba Stamm verbringen. Die Himbas sind ein Hirtenvolk und sind leicht an ihrem einzigartigen Haarstil und der Kleidung zu erkennen.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 10/11 Etosha National Park
Wir reisen weiter in Richtung Südosten bis zum Etosha Nationalpark. Auf den Pirschfahrten in unserem erhöhten Lkw erlauben die offenen Ebenen für spektakuläre Tierbeobachtungen. Unsere Bungalow Unterkunft ist im Inneren des Parks in Okaukuejo und oder Halali, die beide in der Nacht beleuchtete Wasserlöcher haben an denen die Tiere regelmäßig zum trinken kommen. Optionale Aktivitäten: Morgen oder Nacht Pirschfahrt mit einem fachkundigen Namibia Game Ranger
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 12 Windhoek
Auf dem Weg zu Namibia’s Hauptstadt Windhoek halten wir an einem Handwerkermarkt wo man authentische afrikanische Schnitzereien und Gemälde kaufen kann. Bei der Ankunft in Windhoek nehmen wir an einer kurzen Stadtrundfahrt teil, und es gibt freie Zeit zur Erkundung des Zentrums. Ihre Tour endet hier in Windhoek, aber vielleicht nehmen Sie an einem gemeinsamen Abschiedsessen im Joe’s Bier Haus teil. Optionale Aktivitäten: Abendessen außer Haus.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

Namibia Safari im Zelt oder Bungalow

Safari Fakten

Preis 2018: Camping beide Richtungen EUR 1075 + EUR 65 (für das Activity Package, das hinzu gebucht werden kann und alle in der Tourbeschreibung angegebenen Sehenswürdigkeiten, außer den Optionalen Aktivitäten enthält)

Preis 2018: Bungalow beide Richtungen EUR 1625 + EUR 65 (für das Activity Package, das hinzu gebucht werden kann und alle in der Tourbeschreibung angegebenen Sehenswürdigkeiten, außer den Optionalen Aktivitäten enthält)

Einzelzuschlag 2018: EUR 22 (Camping); EUR 165 (Lodge)

Mahlzeiten: F x 11, M x 11, A x 10 (Camping); F x 12, M x 12, A x 11 (Lodge)
Start: Kapstadt/Südafrika oder umgekehrt
Ende: Windhoek/Namibia oder umgekehrt
Unterkunft: 2 pro Zelt oder Zimmer 

Abfahrtstermine 2018 - Camping-Tour ab Kapstadt

GTD - Abfahrt garantiert

GER - mit deutschsprachigem Übersetzer an Bord

GTD GER 04.01.2018 15.01.2018
    07.01.2018 18.01.2018
GTD   11.01.2018 22.01.2018
    14.01.2018 25.01.2018
GTD   18.01.2018 29.01.2018
  GER 21.01.2018 01.02.2018
GTD   25.01.2018 05.02.2018
    28.01.2018 08.02.2018
GTD   01.02.2018 12.02.2018
    04.02.2018 15.02.2018
GTD GER 08.02.2018 19.02.2018
    11.02.2018 22.02.2018
GTD   15.02.2018 26.02.2018
    18.02.2018 01.03.2018
GTD   22.02.2018 05.03.2018
  GER 25.02.2018 08.03.2018
GTD   01.03.2018 12.03.2018
    04.03.2018 15.03.2018
GTD   08.03.2018 19.03.2018
    11.03.2018 22.03.2018
GTD GER 15.03.2018 26.03.2018
    18.03.2018 29.03.2018
GTD   22.03.2018 02.04.2018
    25.03.2018 05.04.2018
GTD   29.03.2018 09.04.2018
  GER 01.04.2018 12.04.2018
GTD   05.04.2018 16.04.2018
    08.04.2018 19.04.2018
GTD   12.04.2018 23.04.2018
    15.04.2018 26.04.2018
GTD GER 19.04.2018 30.04.2018
    22.04.2018 03.05.2018
GTD   26.04.2018 07.05.2018
    29.04.2018 10.05.2018
GTD   03.05.2018 14.05.2018
  GER 06.05.2018 17.05.2018
GTD   10.05.2018 21.05.2018
    13.05.2018 24.05.2018
GTD   17.05.2018 28.05.2018
    20.05.2018 31.05.2018
GTD GER 24.05.2018 04.06.2018
    27.05.2018 07.06.2018
GTD   31.05.2018 11.06.2018
    03.06.2018 14.06.2018
GTD   07.06.2018 18.06.2018
  GER 10.06.2018 21.06.2018
GTD   14.06.2018 25.06.2018
    17.06.2018 28.06.2018
GTD   21.06.2018 02.07.2018
    24.06.2018 05.07.2018
GTD GER 28.06.2018 09.07.2018
    01.07.2018 12.07.2018
GTD   05.07.2018 16.07.2018
    08.07.2018 19.07.2018
GTD   12.07.2018 23.07.2018
  GER 15.07.2018 26.07.2018
GTD   19.07.2018 30.07.2018
    22.07.2018 02.08.2018
GTD   26.07.2018 06.08.2018
    29.07.2018 09.08.2018
GTD GER 02.08.2018 13.08.2018
    05.08.2018 16.08.2018
GTD   09.08.2018 20.08.2018
    12.08.2018 23.08.2018
GTD   16.08.2018 27.08.2018
  GER 19.08.2018 30.08.2018
GTD   23.08.2018 03.09.2018
    26.08.2018 06.09.2018
GTD   30.08.2018 10.09.2018
    02.09.2018 13.09.2018
GTD GER 06.09.2018 17.09.2018
    09.09.2018 20.09.2018
GTD   13.09.2018 24.09.2018
    16.09.2018 27.09.2018
GTD   20.09.2018 01.10.2018
  GER 23.09.2018 04.10.2018
GTD   27.09.2018 08.10.2018
    30.09.2018 11.10.2018
GTD   04.10.2018 15.10.2018
    07.10.2018 18.10.2018
GTD GER 11.10.2018 22.10.2018
    14.10.2018 25.10.2018
GTD   18.10.2018 29.10.2018
    21.10.2018 01.11.2018
GTD   25.10.2018 05.11.2018
  GER 28.10.2018 08.11.2018
GTD   01.11.2018 12.11.2018
    04.11.2018 15.11.2018
GTD   08.11.2018 19.11.2018
    11.11.2018 22.11.2018
GTD GER 15.11.2018 26.11.2018
    18.11.2018 29.11.2018
GTD   22.11.2018 03.12.2018
    25.11.2018 06.12.2018
GTD   29.11.2018 10.12.2018
  GER 02.12.2018 13.12.2018
GTD   06.12.2018 17.12.2018
    09.12.2018 20.12.2018
GTD   13.12.2018 24.12.2018
    16.12.2018 27.12.2018
GTD GER 20.12.2018 31.12.2018
    23.12.2018 03.01.2019
GTD   27.12.2018 07.01.2019
    30.12.2018 10.01.2019

 Abfahrtstermine 2018 - Camping-Tour ODER Bungalow Tour ab Windhoek  nach Kapstadt

03.01.2018 14.01.2018
14.01.2018 25.01.2018
24.01.2018 04.02.2018
04.02.2018 15.02.2018
07.02.2018 18.02.2018
14.02.2018 25.02.2018
25.02.2018 08.03.2018
07.03.2018 18.03.2018
18.03.2018 29.03.2018
21.03.2018 01.04.2018
28.03.2018 08.04.2018
08.04.2018 19.04.2018
18.04.2018 29.04.2018
29.04.2018 10.05.2018
02.05.2018 13.05.2018
09.05.2018 20.05.2018
20.05.2018 31.05.2018
30.05.2018 10.06.2018
10.06.2018 21.06.2018
13.06.2018 24.06.2018
20.06.2018 01.07.2018
01.07.2018 12.07.2018
11.07.2018 22.07.2018
22.07.2018 02.08.2018
25.07.2018 05.08.2018
01.08.2018 12.08.2018
12.08.2018 23.08.2018
22.08.2018 02.09.2018
02.09.2018 13.09.2018
05.09.2018 16.09.2018
12.09.2018 23.09.2018
23.09.2018 04.10.2018
03.10.2018 14.10.2018
14.10.2018 25.10.2018
17.10.2018 28.10.2018
24.10.2018 04.11.2018
04.11.2018 15.11.2018
14.11.2018 25.11.2018
25.11.2018 06.12.2018
28.11.2018 09.12.2018
05.12.2018 16.12.2018
16.12.2018 27.12.2018
26.12.2018 06.01.2019

Abfahrtstermine 2018 - Bungalow-Tour ab Kapstadt

GTD - Abfahrt garantiert

GER - mit deutschsprachigem Übersetzer an Bord

GTD GER 04.01.2018 15.01.2018
    07.01.2018 18.01.2018
GTD   11.01.2018 22.01.2018
    14.01.2018 25.01.2018
GTD   18.01.2018 29.01.2018
  GER 21.01.2018 01.02.2018
GTD   25.01.2018 05.02.2018
    28.01.2018 08.02.2018
GTD   01.02.2018 12.02.2018
    04.02.2018 15.02.2018
GTD GER 08.02.2018 19.02.2018
    11.02.2018 22.02.2018
GTD   15.02.2018 26.02.2018
    18.02.2018 01.03.2018
GTD   22.02.2018 05.03.2018
  GER 25.02.2018 08.03.2018
GTD   01.03.2018 12.03.2018
    04.03.2018 15.03.2018
GTD   08.03.2018 19.03.2018
    11.03.2018 22.03.2018
GTD GER 15.03.2018 26.03.2018
    18.03.2018 29.03.2018
GTD   22.03.2018 02.04.2018
    25.03.2018 05.04.2018
GTD   29.03.2018 09.04.2018
  GER 01.04.2018 12.04.2018
GTD   05.04.2018 16.04.2018
    08.04.2018 19.04.2018
GTD   12.04.2018 23.04.2018
    15.04.2018 26.04.2018
GTD GER 19.04.2018 30.04.2018
    22.04.2018 03.05.2018
GTD   26.04.2018 07.05.2018
    29.04.2018 10.05.2018
GTD   03.05.2018 14.05.2018
  GER 06.05.2018 17.05.2018
GTD   10.05.2018 21.05.2018
    13.05.2018 24.05.2018
GTD   17.05.2018 28.05.2018
    20.05.2018 31.05.2018
GTD GER 24.05.2018 04.06.2018
    27.05.2018 07.06.2018
GTD   31.05.2018 11.06.2018
    03.06.2018 14.06.2018
GTD   07.06.2018 18.06.2018
  GER 10.06.2018 21.06.2018
GTD   14.06.2018 25.06.2018
    17.06.2018 28.06.2018
GTD   21.06.2018 02.07.2018
    24.06.2018 05.07.2018
GTD GER 28.06.2018 09.07.2018
    01.07.2018 12.07.2018
GTD   05.07.2018 16.07.2018
    08.07.2018 19.07.2018
GTD   12.07.2018 23.07.2018
  GER 15.07.2018 26.07.2018
GTD   19.07.2018 30.07.2018
    22.07.2018 02.08.2018
GTD   26.07.2018 06.08.2018
    29.07.2018 09.08.2018
GTD GER 02.08.2018 13.08.2018
    05.08.2018 16.08.2018
GTD   09.08.2018 20.08.2018
    12.08.2018 23.08.2018
GTD   16.08.2018 27.08.2018
  GER 19.08.2018 30.08.2018
GTD   23.08.2018 03.09.2018
    26.08.2018 06.09.2018
GTD   30.08.2018 10.09.2018
    02.09.2018 13.09.2018
GTD GER 06.09.2018 17.09.2018
    09.09.2018 20.09.2018
GTD   13.09.2018 24.09.2018
    16.09.2018 27.09.2018
GTD   20.09.2018 01.10.2018
  GER 23.09.2018 04.10.2018
GTD   27.09.2018 08.10.2018
    30.09.2018 11.10.2018
GTD   04.10.2018 15.10.2018
    07.10.2018 18.10.2018
GTD GER 11.10.2018 22.10.2018
    14.10.2018 25.10.2018
GTD   18.10.2018 29.10.2018
    21.10.2018 01.11.2018
GTD   25.10.2018 05.11.2018
  GER 28.10.2018 08.11.2018
GTD   01.11.2018 12.11.2018
    04.11.2018 15.11.2018
GTD   08.11.2018 19.11.2018
    11.11.2018 22.11.2018
GTD GER 15.11.2018 26.11.2018
    18.11.2018 29.11.2018
GTD   22.11.2018 03.12.2018
    25.11.2018 06.12.2018
GTD   29.11.2018 10.12.2018
  GER 02.12.2018 13.12.2018
GTD   06.12.2018 17.12.2018
    09.12.2018 20.12.2018
GTD   13.12.2018 24.12.2018
    16.12.2018 27.12.2018
GTD GER 20.12.2018 31.12.2018
    23.12.2018 03.01.2019
GTD   27.12.2018 07.01.2019
    30.12.2018 10.01.2019

 

Afrika Urlaub in Namibia: Safari zu den Sossusvlei Sanddünen

Safari in Afrika: Reise zu den Himbas in Nord Namibia

Afrika Urlaub mit Leopard: Safari in Namibias Etosha Nationalpark