Ihr Partner für Urlaub, Reisen und Spezial-Safaris in Afrika

fon: +49 331 704 67 36

mail: info@safariscout.com

Hier geht's zum Kontaktformular

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Replicant2
prev next
 

Urlaub + Reisen in Afrika

   
Home Safaris Südafrika 20 Tage Südafrika Safari Urlaub

Südafrika: 3 bis 6 Tage Krüger Park

Kurzreise in Südafrika

Unsere beliebteste Kurzreise: Auf Safari in Südafrika erleben Sie Wildlife pur! Täglich ab/bis Johannesburg. Transfers, Pirschfahrten, Unterkunft und Mahlzeiten inklusive. Kruger Park Safari Infos.

4 Tage Addo Park Safari - Südafrika

Südafrika Safari: Addo Nationalpark - Copyright: Claudia Fuchs

4 Tage Addo Elefanten Park Safari ab/bis Port Elizabeth. Familiengeführte Lodge. Pirschfahrten in Addo und dem Schotia Private Game Reserve. Addo Infos hier.

Ostafrika Safari

Reise im Safari Spezial Truck durch Ostafrika

Perfekte Ostafrika Einsteiger Tour: Von den Victoria Fällen durch Sambia, Malawi, Tansania + Sansibar nach Kenia oder umgekehrt. Camping oder Bungalow Unterkunft. Zur Ostafrika Reise

14 Tage Mosambik

Strandurlaub in Mosambik

14 Tage in Mosambik ab/bis Johannesburg in Südafrika inklusive Wildlife Safari im Kruger Nationalpark Südafrikas. Mosambik Urlaub Infos

Südliches und Ost Afrika komplett

Afrika Abenteuerreise: Südafrika bis Kenia

56 Tage durch Afrika von Nairobi, Kenia bis Kapstadt, Südafrika. Als Camping oder Bungalow Tour. Afrika komplett Reise Infos

20 Tage Südafrika Safari Urlaub | Drucken |  E-Mail

Das Land am Kap der Guten Hoffnung präsentiert sich in 20 Tagen auf vielfältige Art: Von Kapstadt bis Johannesburg entlang der Ostküste am Indischen Ozean führt diese Safari mit Camping- oder Bungalow-Unterkünften entlang der Garden Route, zum Addo Elefantenpark, nach Lesotho und Swasiland sowie Durban, in den Drakensberg sowie zum Hluhluwe/Umfolozi Game Reserve. Diese Safari gibt es als Camping-Version von Kapstadt nach Johannesburg und als Option mit festen Unterkünften.

 

BESUCHTE LäNDER: SÜDAFRIKA, LESOTHO, SWASILAND

TAG 1 STELLENBOSCH WEINROUTE/SWELLENDAM
Wir lassen die Mutterstadt Kapstadt hinter uns und fahren nach Stellenbosch, wo wir an einem Weingut anhalten. Die Weinprobe ist im Reisepreis enthalten. Auf dem Weg zu einem Gepardenaufzuchtprojekt, wo wir diese schönen Tiere bewundern, wird Ihnen die grossartige felsige Bergkulisse den Atem verschlagen. Danach fahren wir weiter zu unserem ersten Campingplatz in Swellendam.
Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen

TAG 2 OUDTSHOORN
Heute haben wir eine gefÜhrte Tour in den Cango Caves. Die Cango Caves sind einige der beeindruckendsten Kalksteinhöhlen, die einen mit Ihren verschiedenen Formationen in Erstaunen versetzen. Stalagmiten oder Stalaktiten? Kennen Sie den Unterschied?
Nachmittags besteht die Möglichkeit eine Straussenfarm zu besuchen, bevor wir dann das Camp in Oudtshoorn errichten.
Optionale Aktivitäten: Besuch der Staussenfarm
Mahlzeiten: FrÜhstÜck, Mittagessen, Abendessen

TAG 3 KNYSNA
Die Gartenroute ist eine der landschaftlich reizvollsten Reisen in SÜdafrika. Halten Sie nach Walen und Delfinen Ausschau, während wir durch Mossel Bay zu unseren Campingplatz in der Nähe des malerischen KÜstenortes Knysna fahren.
Optionale Aktivitäten: Kanu fahren, Wandern, Knysna Elefantenpark, Lagunenbootsfahrt
Mahlzeiten: FrÜhstÜck, Mittagessen, Abendessen

TAG 4/5 BLOUKRANS UND TSITSIKAMMA NATIONALPARK
Eines der am besten bewahrten Geheimnisse SÜdafrikas ist der Tsitsikamma Nationalpark. Er prahlt mit aussergewöhnlichen Wanderwegen (eingeschlossen der berÜhmte Otter Trail) und grossartiger KÜstenlandschaft, so dass viele Menschen wieder zum Tsitsikamma zurÜckkehren werden. Auf der in der Nähe gelegenen Bloukrans BrÜcke befindet sich der höchste Bungeejump der Welt (212m).
Optionale Aktivitäten: Bungeejumping (höchster der Welt), Treetop Canopy Tour, Wandern
Mahlzeiten: FrÜhstÜck, Mittagessen, Abendessen.

TAG 6 ADDO ELAPHANT NATIONALPARK
Wir fahren weiter Richtung Eastern Cape und betreten den Addo Elephant Nationalpark, wo viele der grossen afrikanischen Wildtiere leben. Unser Truck gibt uns einen erhöhten Blick, besonders wichtig fÜr die Fotönthusiasten unter uns.
Mahlzeiten: FrÜhstÜck, Mittagessen, Abendessen

TAG 7/8 HOGSBACK
Nach einer letzten Safari-Tour im Addo Nationalpark verlassen wir diesen und fahren Über Port Elizabeth nach Hogsback. Hier können Sie etwas von dem afromontanen Regenwald sehen, sowie atemberaubende Wasserfälle wie die Bridal Veil Falls und die Madonna and Child Falls. Viele Reisende leihen sich hier ein Mountainbike aus und geniessen einen Erkundungstag. Sie können aber auch eine kurze Wanderung mit Ihrem Guide unternehmen.
Optionale Aktivitäten: Reiten, Mountainbiken
Mahlzeiten: FrÜhstÜck, Mittagessen, Abendessen

Tag 9/10 LESOTHO - MALEALEA
Heute verlassen wir SÜdafrika und betreten das vom Land umschlossene Bergkönigreich Lesotho. Lesotho ist mit einer Höhe von 1.000m Über dem Meeresspiegel eines der höchstgelegensten Länder der Welt. Am nächsten Tag stehen wir frÜh auf. Diejenigen, die an dem Reitausflug teilnehmen, werden in die abgelegenen Berge von Losotho mit Guides reiten. Falls Sie nicht daran teilnehmen, können Sie ein lokales Dorf oder einen Handwerkermakt besuchen.
Optionale Aktivitäten: Reitausflug, Wandern
Mahlzeiten: FrÜhstÜck, Mittagessen, Abendessen

TAG 11/12 SÜDAFRIKA - DRAKENSBERGE
Die Drakensberge sind die höchsten und schönsten Berge SÜdafrikas. Im Royal Nationalpark erkunden wir die Bergpfade und geniessen den atemberaubenden Blick.
Optionale Aktivitäten: Reiten, Wandern
Mahlzeiten: FrÜhstÜck, Mittagessen, Abendessen

TAG 13 KWA-ZULU NATAL COAST - DURBAN
Wir fahren bergab nach Kwazulu Natal Coast und verlassen die Bergkulisse. Die lebhafte Stadt Durban ist SÜdafrikas grösste Hafen- und Surfstadt. Wir schlafen in einer Jugenherberge im Zentrum der Stadt. Abends können Sie die indische KÜche ausprobieren und das pulsierende Nachtleben der KÜstenstadt geniessen.
Optionale Aktivtäten: Abendessen und die Nacht in der Stadt verbringen
Mahlzeiten: FrÜhstÜck, Mittagessen

TAG 14 ISIMANGALISO (GREATER ST LUCIA) WETLAND PARK
Wir fahren nördlich entlang der KÜste zum Isimangaliso Wetland Park. Nachmittags geniessen wir eine Bootstour auf der Lagune. Dieses ist der beste Platz um wild lebende Tiere zu beobachten. Weiterhin besteht die Möglichkeit ein Zulu Dorf zu besuchen. Die Nacht verbringen wir in dieser Gegend, umgeben von der Natur.
Optionale Aktivitäten: Besuch eines traditionellen Zulu Dorfes
Mahlzeiten: FrÜhstÜck, Mittagessen, Abendessen

TAG 15 HLUHLUWE IMFOLOZI NATIONALPARK - SWAZILAND
Heute starten wir unsere grosse Wildtierbeobachtung mit einer morgendlichen Safari-Tour im Hluhluwe/Imfolozi Nationalpark, der berÜhmt fÜr seine Flusspferde ist. Hluhluwe und Imfolozi bilden zusammen einen der besten Nationalparks Kwa-Zulu Natals und haben die grösste Population an Breitmaulnashörnern in Afrika. Am Nachmittag ÜberqÜren wir die Grenze nach Swaziland.
Optionale Aktivitäten: Mountainbiken, Wandern, Reiten
Mahlzeiten: FrÜhstÜck, Mittagessen, Abendessen

TAG 16 SWASILAND - MLILWANE WILDLIFE SCHUZTGEBIET
Das Mlilwane Wildlife Schutzgebiet ist das älteste in Swasiland und umfasst 4.560 Hektar. Da es hier keine grossen Raubtiere gibt, gibt es viele Wanderwege, die man ohne einen Guide betreten kann. Wandern ist eine exzellente Möglichkeit die Flora und Fauna kennenzulernen. Zusätzlich zur wunderschönen Landschaft können Sie auch die traditionelle Kultur Swasilands kennenlernen.
Optionale Aktivitäten: Mountainbiken, Wandern, Reiten
Mahlzeiten: FrÜhstÜck, Mittagessen, Abendessen

TAG 17/18 SÜDAFRIKA - KRÜGER NATIONALPARK
Wir fahren zurÜck nach SÜdafrika zum KrÜger Nationalpark, wo wir zwei unvergessliche Tage mit Tierbeobchtungen verbringen. Der KrÜger Nationalpark ist das Zuhause der afrikanischen Big 5, sowie vieler anderer schöner afrikanischer Tiere. Durch unseren Truck haben wir gegenÜber anderen Fahrzeugen einen Höhenvorteil, so dass wir bessere Fotos machen können. Es gibt hier eine Vielzahl an Safari-Touren, so dass wir die Möglichkeit haben alle Tiere zu sehen.
Optionale Aktivitäten: Nachtsafari-Tour und Dämmerungswanderung durch SANP
Mahlzeiten: FrÜhstÜck, Mittagessen, Abendessen

TAG 19 WILDLIFE REHABILITATIONSCENTER
Wir verlassen das berÜhmteste Naturschutzgebiet der Welt und fahren zu unserem Campingplatz in der Umgebung vom KrÜger NP, wo wir ein Wildlife Rehablilitationscenter besuchen. Abends haben wir eine Shangaan Dorftour mit FeÜrtanz.
Mahlzeiten: FrÜhstÜck, Mittagessen, Abendessen

TAG 20 JOHANNESBURG
FrÜh morgens wandern wir mit einem lokalen Guide in der Nähe unseres Campingplatzes inmitten der Wildnis zwischen Tieren. Nach der Wanderung fahren wir entlang der Panoramaroute, wobei wir fÜr atemberaubende Aussichten am Blyde River Canyon, God's Window und Bourke's Luck Potholes halten. Die Tour endet mit der Ankunft in Johannesburg. Viele geniessen noch ein optionales gemeinsames Essen an unserem letzten Abend.
Optionale Aktivitäten: Essen gehen
Mahlzeiten: FÜhstÜck, Mittagessen 

Südafrika Safari Urlaub

Safari-Fakten

Preis 2018: EUR 1425 Camping in beide Richtungen + EUR 209 (für das Activity Package, das hinzu gebucht werden kann und alle in der Tourbeschreibung angegebenen Sehenswürdigkeiten, außer den Optionalen Aktivitäten enthält)

Preis 2018: EUR 1889 Lodge Safari in beide Richtungen + EUR 209 (für das Activity Package, das hinzu gebucht werden kann und alle in der Tourbeschreibung angegebenen Sehenswürdigkeiten, außer den Optionalen Aktivitäten enthält)

Einzelzelt-/-zimmer-Zuschlag 2018: EUR 285 Lodge, EUR 115 Camping

Start in Kapstadt/Südafrika oder Johannesburg
Ende in Johannesburg/Südafrika oder Kapstadt
Mahlzeiten M x 20, F x 19, A x 18
Tour in Englisch - Termine mit GER mit deutschsprachigem Übersetzer

Abfahrtstermine 2018 - Lodge ODER Camping - Johannesburg nach Kapstadt

GTD - garantierte Abfahrt

GER - mit deutschsprachigem Übersetzer an Bord

    02.01.2018 21.01.2018
GTD   05.01.2018 24.01.2018
    12.01.2018 31.01.2018
    16.01.2018 04.02.2018
GTD GER 19.01.2018 07.02.2018
    26.01.2018 14.02.2018
    30.01.2018 18.02.2018
GTD   02.02.2018 21.02.2018
    09.02.2018 28.02.2018
    13.02.2018 04.03.2018
GTD GER 16.02.2018 07.03.2018
    23.02.2018 14.03.2018
    27.02.2018 18.03.2018
GTD   02.03.2018 21.03.2018
    09.03.2018 28.03.2018
    13.03.2018 01.04.2018
GTD GER 16.03.2018 04.04.2018
    23.03.2018 11.04.2018
    27.03.2018 15.04.2018
GTD   30.03.2018 18.04.2018
    06.04.2018 25.04.2018
    10.04.2018 29.04.2018
GTD GER 13.04.2018 02.05.2018
    20.04.2018 09.05.2018
    24.04.2018 13.05.2018
GTD   27.04.2018 16.05.2018
    04.05.2018 23.05.2018
    08.05.2018 27.05.2018
GTD GER 11.05.2018 30.05.2018
    18.05.2018 06.06.2018
    22.05.2018 10.06.2018
GTD   25.05.2018 13.06.2018
    01.06.2018 20.06.2018
    05.06.2018 24.06.2018
GTD GER 08.06.2018 27.06.2018
    15.06.2018 04.07.2018
    19.06.2018 08.07.2018
GTD   22.06.2018 11.07.2018
    29.06.2018 18.07.2018
    03.07.2018 22.07.2018
GTD GER 06.07.2018 25.07.2018
    13.07.2018 01.08.2018
    17.07.2018 05.08.2018
GTD   20.07.2018 08.08.2018
    27.07.2018 15.08.2018
    31.07.2018 19.08.2018
GTD GER 03.08.2018 22.08.2018
    10.08.2018 29.08.2018
    14.08.2018 02.09.2018
GTD   17.08.2018 05.09.2018
    24.08.2018 12.09.2018
    28.08.2018 16.09.2018
GTD GER 31.08.2018 19.09.2018
    07.09.2018 26.09.2018
    11.09.2018 30.09.2018
GTD   14.09.2018 03.10.2018
    21.09.2018 10.10.2018
    25.09.2018 14.10.2018
GTD GER 28.09.2018 17.10.2018
    05.10.2018 24.10.2018
    09.10.2018 28.10.2018
GTD   12.10.2018 31.10.2018
    19.10.2018 07.11.2018
    23.10.2018 11.11.2018
GTD GER 26.10.2018 14.11.2018
    02.11.2018 21.11.2018
    06.11.2018 25.11.2018
GTD   09.11.2018 28.11.2018
    16.11.2018 05.12.2018
    20.11.2018 09.12.2018
GTD GER 23.11.2018 12.12.2018
    30.11.2018 19.12.2018
    04.12.2018 23.12.2018
GTD   07.12.2018 26.12.2018
    14.12.2018 02.01.2019
    18.12.2018 06.01.2019
GTD GER 21.12.2018 09.01.2019
    28.12.2018 16.01.2019

 

Abfahrtstermine 2018 - Lodge ODER Camping - Kapstadt nach Johannesburg

GTD - garantierte Abfahrt

GER - mit deutschsprachigem Übersetzer an Bord

    12.01.2018 31.01.2018
GTD   26.01.2018 14.02.2018
    09.02.2018 28.02.2018
GTD GER 23.02.2018 14.03.2018
    09.03.2018 28.03.2018
GTD   23.03.2018 11.04.2018
    06.04.2018 25.04.2018
GTD GER 20.04.2018 09.05.2018
    04.05.2018 23.05.2018
GTD   18.05.2018 06.06.2018
    01.06.2018 20.06.2018
GTD GER 15.06.2018 04.07.2018
    29.06.2018 18.07.2018
GTD   13.07.2018 01.08.2018
    27.07.2018 15.08.2018
GTD GER 10.08.2018 29.08.2018
    24.08.2018 12.09.2018
GTD   07.09.2018 26.09.2018
    21.09.2018 10.10.2018
GTD GER 05.10.2018 24.10.2018
    19.10.2018 07.11.2018
GTD   02.11.2018 21.11.2018
    16.11.2018 05.12.2018
GTD GER 30.11.2018 19.12.2018
    14.12.2018 02.01.2019
GTD   28.12.2018 16.01.2019