Ihr Partner für Urlaub, Reisen und Spezial-Safaris in Afrika

fon: +49 331 704 67 36

mail: info@safariscout.com

Hier geht's zum Kontaktformular

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Replicant2
prev next
 

Urlaub + Reisen in Afrika

   
Home Safaris Tansania 12 Tage Tansania und Kenia Camping Rundreise

Südafrika: 3 bis 6 Tage Krüger Park

Kurzreise in Südafrika

Unsere beliebteste Kurzreise: Auf Safari in Südafrika erleben Sie Wildlife pur! Täglich ab/bis Johannesburg. Transfers, Pirschfahrten, Unterkunft und Mahlzeiten inklusive. Kruger Park Safari Infos.

Ostafrika Safari

Reise im Safari Spezial Truck durch Ostafrika

Perfekte Ostafrika Einsteiger Tour: Von den Victoria Fällen durch Sambia, Malawi, Tansania + Sansibar nach Kenia oder umgekehrt. Camping oder Bungalow Unterkunft. Zur Ostafrika Reise

14 Tage Mosambik

Strandurlaub in Mosambik

14 Tage in Mosambik ab/bis Johannesburg in Südafrika inklusive Wildlife Safari im Kruger Nationalpark Südafrikas. Mosambik Urlaub Infos

Südliches und Ost Afrika komplett

Afrika Abenteuerreise: Südafrika bis Kenia

56 Tage durch Afrika von Nairobi, Kenia bis Kapstadt, Südafrika. Als Camping oder Bungalow Tour. Afrika komplett Reise Infos

12 Tage Tansania und Kenia Camping Rundreise | Drucken |  E-Mail

Kenia und Tansania im Doppelpack auf dieser Ostafrika-Safari: Wilde Tiere erleben Sie in Ostafrikas Wildlife-Paradiesen Masai Mara Nationalpark, Lakes Naivasha, Nakuru und Victoria als Teil des African Rift Valleys, dem Serengeti Nationalpark sowie dem Ngorongoro Krater. Einen Blick auf Mount Kilimandscharo können Sie von Arusha aus genießen. Sie besuchen außerdem ein Masai-Dorf. Die Rundreise startet in Nairobi.

Dabei bekommen Sie Gelegenheit, die Masai und Vertreter anderer Stämme zu treffen. Das Wetter und die Beschaffenheit der Strassen werden die Reiseroute mitbeeinflussen; bringen Sie daher etwas Flexibilität mit. Seien Sie spontan und lassen Sie sich drauf ein - dann lernen Sie eine grossartige Region von ihrer besten Seite kennen!

Inklusive folgender Höhepunkte:

• Nairobi
• Great Rift Valley
• Mount Longonot
• Hells Gate
• geführte Wanderungen
• Lake Naivasha
• Masai Mara
• Lake Victoria
• Serengeti Nationalpark
• Ngorongoro Krater
• Masai Dorf
• Arusha

• Ballonfahrt - optional zu Extrakosten

TAG 1: NAIROBI
Nach Ankunft in Nairobi Transfer zum Hotel im Herzen der geschäftigen Metropole. Wenn Sie früh am Morgen ankommen, gibt es verschiedene Tagestouren oder Exkursionen, auf denen Sie den Tag verbringen können. Diese können nach Ankunft im Hotel arrangiert werden. Um 18 Uhr treffen wir uns zu einem Tour-Briefing und gehen zusammen zu Abend essen (eigene Kosten).

TAG 2: Mount Longonot
Nairobi hinter uns lassend, fahren wir Richtung Norden, stetig bergan, bis wir einen grandiosen Ausblick über den Afrikanischen Grabenbruch geniessen können. Nach einem kurzen Stopp fahren wir hinunter und besuchen einen Vulkan. Es gibt die Gelegenheit, im Mount Longonot Nationalpark wandern zu gehen, mit wunderschönen Ausblicken auf die umliegenden Plateaus und mit etwas Glück begegnen wir auch Wildtieren. Für die Wanderung wird es eine Snackbox zum Mittagessen geben. Danach geht es zum Camp am Ufer des Naivasha Sees, wo wir am Campfeuer entspannen und zu Abend essen. (FMA)

TAG 3: Hells Gate Nationalpark
Frühstück gibt es im Camp und danach ist der Tag vollgepackt mit Action. Wir fahren die kurze Strecke zum Hells Gate Nationalpark, wo wir die hohen Basaltklippen erkunden können, mit der Möglichkeit, dort Tiere wie Zebra, Giraffe, Büffel, und Antilopenarten zu sehen. Wir wandern eine Schlucht hinunter und danach geht es zum Mittagessen ins Camp. Es folgt eine Bootsfahrt auf dem Naivasha See mit der Möglichkeit, Flusspferde und andere Wassertiere zu beobachten. Wir beenden den Tag mit einer entspannten Fahrt nach Elsamere, dem früheren Heim von George und Joy Adamson, die durch ihre Abenteuer mit der Löwin Elsa bekannt wurden. Dort trinken wir High Tea und machen uns mit dem Leben der beiden Löwen-Schützer vertrauter. Am Abend wird im Camp gegrillt. (FMA)

TAG 4: MASAI MARA
Heute kreuzen wir durch einige von Kenias besten Wildnis-Gebieten und nutzen dazu die weniger bekannten Straßen, die durch zahlreiche Masai-Dörfer führen. Unser Camp für die nächsten zwei Nächte liegt am bekannten Masai Mara National Park. Genießen Sie nach der langen Fahrt eine heiße Dusche, bei der das Wasser traditionell mit einem Donkey Boiler erhitzt wird. (FMA)

 

TAG 5: MASAI MARA
Am frühen Morgen brechen wir zu einer ausgiebigen Wildbeobachtungsfahrt in den Park auf. Das Masai Mara ist aufgrund seiner großen Herden von Raubtieren bekannt, die dem saisonalen Wildwechsel folgen. Mittag wird als Picknick am Mara-Fluss eingenommen - bekannt aufgrund seiner großen Krokodile und Flusspferde. Rückkehr ins Camp zur Nacht. (FMA)

TAG 6: LAKE VICTORIA
Wir verlassen das Masai Mara und fahren nach Tansania. Als erstes besuchen wir Afrikas größten See, den Viktoriasee. Er ist Teil des Großen Afrikanischen Grabens und sichert zahlreichen Einheimischen, die in seinen Gewässern fischen, das Überleben. Hier entspannen wir uns, erkunden die Märkte und handeln mit den einheimischen Fischern. Abendessen auf eigene Kosten in einem Restaurant. Übernachtung am Seeufer. (FA)

TAG 7: SERENGETI
Heute besuchen wir eines der geschätzten Wildschutzgebiete der Welt, den Serengeti Nationalpark. Er steht für den Inbegriff des afrikanischen Wildparks. Die endlos erscheinenden Gras- und Akazien-Landschaften beherbergen große Herden von Wildtieren, zahlreiche Raubtiere und eine vielfältige Vogelwelt. Wir fahren von West nach Ost durch den Park und nehmen uns ausgiebig Zeit für die Wildbeobachtung. Wir verbringen die Nacht auf dem Seronera-Campingplatz. (FMA)

TAG 8: SERENGETI - NGORONGORO
Nach einer ausgiebigen Morgenpirschfahrt verlassen wir die Serengeti und fahren zum Ngorogoro Schutzgebiet. Dort beobachten wir, wie die Masai ihre Rinderherden inmitten von wilden Tieren hüten - wie sie es bereits seit Jahrhunderten tun. Heute campen wir im bekannten Simba Camp am Rande des spektakulären Ngorongoro-Kraters. Die Ausblicke vom Camp sind einfach umwerfend! (FMA)

TAG 9: NGORONGORO - MASAI DORF
Mit dem ersten Morgenlicht fahren wir in unseren kleineren Allradfahrzeugen hinunter in den Krater. Wir erkunden dieses Wunderwerk der Natur mit seinen steilen Wänden und fruchtbaren Ebenen. Uns eröffnet sich die Möglichkeit, alle Wildtiere Afrikas - das seltene Spitzmaulnashorn inbegriffen - in geringer Entfernung in der Ebene zu sehen. Das ist unzweifelhaft Tierbeobachtung vom Feinsten! Nach Rückkehr im Simba Camp gibt es Mittag, dann verlassen wir den Park auf dem Weg zu unserem nächsten Camp nahe eines Dorfes. Dort werden wir die nächsten zwei Nächte inmitten von Masai zelten. (FMA)

TAG 10: MASAI DORF
Wir erkunden heute das Dorf und die Umgebung zu Fuß. Wir besuchen die Engaruka-Ruinen, handeln auf den Märkten und beobachten die Masai beim Tanzen. Der Tag gibt uns einen guten Einblick in die traditionelle Lebensweise des Volkes. Zeltübernachtung. (FMA)

TAG 11: ARUSHA
Nach einem frühen Start fahren wir nach Arusha, der Stadt am Fuß des wunderschönen Mount Meru. Wir verbringen den Nachmittag damit, die lebhafte Stadt mit ihren Märkten zu durchstreifen. Abendessen auf eigene Kosten in einem Restaurant. (F)

TAG 12: TRANSFER NACH NAIROBI
Nach dem Frühstück werden Sie zum Shuttle nach Nairobi gebracht. Der Weg führt sie durch aufregende Naturkulisse. An einem klaren Tag können Sie beeindruckende Blicke auf den Mount Kilimandscharo erleben, den höchsten Berg Afrikas. Auf dem Weg in die Innenstadt Nairobis kommen wir auch am Flughafen vorbei und können dort die Mitreisenden absetzen, die heute noch weiterfliegen. (F)

Bitte berücksichtigen Sie, dass unsere Reiseführer - soweit nicht anders in den Tour-Informationen angegeben - englischsprachig sind. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass diese Seiten nach größten Bemühungen von den originalen englischen Seiten übersetzt wurden. Im Zweifelsfall gelten die Reisebeschreibungen im Englischen.

Tansania und Kenia Camping Rundreise Urlaub

Safari-Fakten
Preis 2017: EUR 1925                  

Start in Nairobi/Kenia
Ende in Nairobi/Kenia
Mahlzeiten siehe Tourbeschreibung
Tour in Englisch
Unterkunft: Zelte, eine Nacht im Hotel

Abfahrtstermine 2017:

07. Jan 17 18. Jan 17
21. Jan 17 01. Feb 17
04. Feb 17 15. Feb 17
18. Feb 17 01. Mrz 17
04. Mrz 17 15. Mrz 17
18. Mrz 17 29. Mrz 17
01. Apr 17 12. Apr 17
15. Apr 17 26. Apr 17
29. Apr 17 10. Mai 17
13. Mai 17 24. Mai 17
27. Mai 17 07. Jun 17
10. Jun 17 21. Jun 17
24. Jun 17 05. Jul 17
08. Jul 17 19. Jul 17
22. Jul 17 02. Aug 17
05. Aug 17 16. Aug 17
19. Aug 17 30. Aug 17
02. Sep 17 13. Sep 17
16. Sep 17 27. Sep 17
30. Sep 17 11. Okt 17
14. Okt 17 25. Okt 17
28. Okt 17 08. Nov 17
11. Nov 17 22. Nov 17
25. Nov 17 06. Dez 17
09. Dez 17 20. Dez 17
23. Dez 17 03. Jan 18

Zusätzlich vor Ort buchbare Leistungen: Serengeti-Ballonfahrt